Der diesjährige Kennenlerntag stand ganz unter dem Motto der Waldpiraten.

Bei vielen Geschicklichkeitsspielen galt es die Eier von Papagei Albert heile ins Ziel zu bringen.

Ein Riesen Spaß für die ganze Familie.

 

Zur Eröffnung des Tages erzählte Albert den Kindern was geschehen war.

 

In der ersten Piratenprüfung galt es dem „Gegner“ die Pärchen abzuluchsen.

 

 

 

Beim Dreibeinlauf war dann das ganze Geschick und Geduld gefragt.

 

 

 

Wohl die schwierigste Aufgabe. Das Katapult.

 

 

 

 

 

 

Schön wenn die „Kleinen“ mit aufpassen.

 

Die gesammelten Werke in die Piratendosen zu werfen erforderte noch einmal höchste Konzentration.

 

Zum Schluss wurde dann noch der Schmuck des Kapitäns gesucht.