Gemeinsames Engagement für die frühe Bildung !

Seit einigen Jahren ist die frühe Bildung immer mehr in den Fokus des öffentlichen Interesses gerückt und hat dabei eine erhebliche Aufwertung erfahren. Damit sind allerdings auch die Anforderungen an pädagogische Fach- und Lehrkräfte in diesem Bereich stark gestiegen. Mit einem starken Bildungspartner erhöhen wir die Chancengleichheit für alle Kinder.

Bildungspartner können sein: Eltern mit besonderen Kompetenzen bzw. Fähigkeiten (wie z.B. Nähen, Holzarbeiten, Märchen erzählen), Firmen, Geschäfte, Vereine, Unternehmen oder Organisationen.

 

Ab dem 10.10.2017

14 tägig

Nähen

Alle zwei Wochen kommen Eltern in die Einrichtung und ermöglichen so nach und nach allen Kindern den Zugang zum Nähen zu finden. Kreativität, Kommunikation und soziale Kompetenzen stehen dabei im Vordergrund.

Und man kann deutlich sehen den Kindern macht es Spaß

Fr. Dreschler, Fr.Cüppers, Fr.Tillmanns und Fr. Winkens

 

Wir bedanken uns ganz herzlich bei Frau Elke Emmanuel, die die Nähgruppe und somit auch den Kindergarten mit „Nähutensilien“ unterstützt.